Kühlschrank: Richtig lagern

Vieles hält sich im Kühlschrank länger. Aber das gilt aber nicht für alle Lebensmittel. Was sollte auf gar keinen Fall im Kühlschrank landen? FOCUS Online gibt Ihnen eine kleine Kühlschrank-Kunde.

 

Zwiebeln und Knoblauch

Knoblauch und Zwiebeln sind im Kühlschrank generell zu viel Feuchtigkeit ausgesetzt und keimen nicht nur, sondern verderben auch schneller und werden faulig. Sie sollten Zwiebeln und Knoblauch daher unbedingt trocken und niemals mit Kartoffeln zusammen lagern, denn so wird der Reifeprozess von beiden Lebensmitteln unvorteilhaft beschleunigt.

Honig

Honig verdirbt im Kühlschrank zwar nicht, aber es ist unnötig, ihn kühl zu lagern. Er hält sich auch bei Zimmertemperatur und bleibt so schön cremig. Honig ist auch angebrochen sehr lange haltbar, solange er nicht mit Fremdstoffen verunreinigt wird. Daher sollten Sie Honig immer mit einem sauberen Löffel aus dem Glas entnehmen.

Zitrus-Früchte

Zitrusfrüchte wachsen aus gutem Grund in warmen Ländern, denn sie mögen Kälte gar nicht. Im Kühlschrank verlieren die Früchte ihr Aroma und ihre Vitamine.

Bananen

Dasselbe gilt für Bananen: Die Südfrucht bekommt im Kühlschrank einen Kälteschock und braune Flecken. Meist bleibt das Fruchtfleisch zum Glück trotzdem noch genießbar – verliert aber ihr Aroma.

Avocado

Avocados im Kühlschrank zu lagern, ist nicht ideal. Denn meist werden diese unreif verkauft und haben im Kühlschrank bei Kälte keine Chance, überhaupt noch reif und schmackhaft weich zu werden. Darum solten sie besser bei Zimmertemperatur gelagert werden.

Öle

Öle wie zum Beispiel Olivenöl ändern bei Kälte ihre Konsistenz. Olivenöl wird im Kühlschrank buttrig und sieht - auch wenn der Geschmack darunter nicht leidet - weder lecker aus noch lässt es sich besonders gut verarbeiten. Lagern Sie es daher trocken im Küchenschrank.

Tomaten

Wenn Tomaten im Kühlschrank gelagert werden, verlieren sie ihr Aroma. Denn die Kälte stoppt den Reifeprozess und lässt die Membran im inneren des Fruchtfleisches mehlig werden. Lagern Sie Tomaten besser bei Zimmertemperatur in einer Schale. Diese sollte an einem trockenen und nicht zu sonnigen Platz stehen.