aufgeschnappt & notiert

2024 Januar

Christliche Gemeinde

Gemeinde ist zuerst die Gemeinschaft der Gläubigen, nicht die Versammlung am Sonntag (Apg 2,42). Unsere Gottesdienstformen haben sich erst später in der Kirchengeschichte entwickelt. Treffen hin und her in den Häusern, tägliche Gemeinschaft ist heute auch noch über andere Medien möglich, in vielen Gemeinden mit Hausbesuchen, Anrufen und Mails.

>> (Wilfried Plock. Auf Apologia)

Offensives Christsein – im Gegensatz zum aggressiven oder depressiven – verwirklicht sich vor allem im Spannungsfeld zwischen dem Zeitgeist und dem Heiligen Geist. Die einen Jesusnachfolger fremdeln mit dem Zeitgeist. Die anderen mit der Endzeit. Ich wünsche mir eine Gemeinde, die sich offen(siv) auf die Not der Zeit einlässt und sich noch viel mehr vom Heiligen Geist und seinem Heilsangebot leiten lässt. Das ist ein Leib Christi, in dem wir uns gegenseitig zu einem fruchtbaren Leben in diesem Spannungsfeld herausfordern und inspirieren.

 

Es braucht es eine Gemeinschaft von Betern, die bitten: „Herr, erneuere deine Kirche und fang bei mir an!“

 

>> (Konstantin Mascher – Prior der ökumenischen Kommunität Offensive Junger Christen (OJC) in Reichelsheim, Greifswald und Gotha. In: Idea "Mein Wunsch für 2024")

2024 Februar

Jesus wurde in Bethlehem geboren

dem toten Punkt der drei Kontinente Europa, Asien und Afrika

 

>> (Roger Liebi: Spuren Gottes im Weltall. YT, Feb. 2024)